Christen gemeinde

Wien Nord

Suchet der Stadt Bestes

Jeremia 29.7

Unser Gott und Vater liebt uns in einem
unbeschreiblichen Ausmaß.

In Jesus kam Er auf die Erde und hat sein
Königreich ohne Ansehen der Person unter
den Armen und Reichen gebaut. In der
Verbundenheit mit ihm schenkt er uns ein
himmlisches Leben. Durch Sein Wohlwollen für die Menschen in Wien motiviert, möchten auch wir der Stadt zum Besten dienen. 
Es bereitet uns Freude für dich/Sie ein Segen zu sein. 

Herzlich willkommen!

Schön, dass Sie uns hier

besuchen. Gerne sind wir

weiter für Ihre Anliegen da.

Sehen Sie sich bitte unsere Angebote an oder genießen 

Sie unseren Gottesdienst. Sie können uns auch persönlich kontaktieren.

Bibelschule

Den Willen Gottes in "meinem" Leben

Donnerstags jeweils ab 18h

Frauengruppe

Mittwochs um 16:00

@ someone´s Home

Wien

YuMa - TeenTreff

jeden 2ten Samstag

Pastor Erich RIEM D.Min.
Leitender Pastor, Gemeindegründer und Familienvater von sechs Kindern. Seine Leidenschaft gilt dem Volk Gottes, seiner Gemeinde. Mit dem Engagement als Sozialarbeiter/Seelsorger wurde 1998 die Christen Gemeinde Wien Nord gegründet. In weiterer Folge die Tochtergemeinden. Er hat ein Herz für Menschen in Not und sieht den Segen darin, dass sie in Jesus die Annahme und Liebe Gottes erfahren.

Unsere Geschichte

Wo kommen wir her. Wo gehen wir hin.

Alles nahm sein Urspung in der Schweiz...

Localisation

Wo findest du uns?

Adresse:

Springergasse 23/ Ecke Lessinggasse  

1020 Wien

Listen

Predigten nachhören leicht gemacht

Give

Du willst uns mit Finanzen segnen?

CGWN Christen Gemeinde Wien Nord | Pastor Erich und Brigitte Riem |

office@christengemeinde.net | Tel.: +43 699 115 589 58

 

Kick off for Revival

Wir wollen sein Königreich auf Erden holen. Wir wollen sehen wie Apostelgeschichte alltäglich wird und das auch in unserer Nähe. Wir wollen sehen wie sich eine große Armee Gottes in den letzten Tagen aufrichtet. Wir wollen sehen, dass unserer Herzen vom Feuer Gottes so gepackt sind, sodass wir voller Freimut von Ihm erzählen. Von Ihm und seiner großen Liebe und Gnade, für die keine machbare Sünde zugroß ist. Für Visionen und Ziele braucht es immer den einen Schritt und der ist 1417